Freifunk Quickstart

16 Jan

Die Freifunk Saar Community ist eine ehrenamtliche Initiative mit dem Ziel, ein freies Kommunikationsnetz im Saarland aufzubauen. Wir haben dazu am 14.01.2015 den Grundstein für unsere gemeinsame Absicht gelegt, Freifunk ins Saarland zu bringen. Hier findest du mehr Hintergrundinformation zu unserer Vision.

Hardware-Empfehlung

Für Interessierte, die einen eigenen Router aufstellen möchten, empfehlen wir zum Einstieg das Modell TP-Link TL-WR841N oder TP-Link TL-WR841ND. Diese Modelle kosten zwischen 18 und 21 EUR und sind prima geeignet, um am Fenster einen Freifunk-Knoten für die Nachbarschaft anzubieten. Für fortgeschrittene Szenarien (z.B. viele gleichzeitige User, oder als Basisstation um mehrere Router zu einem eigenen Netz zu verbinden usw.) empfehlen wir das Modell TL-WR1043ND für ca. 50 EUR.

Falls man gar keine Vorstellung hat, womit man starten soll, ist das Modell TP-Link TL-WR841N die richtige Wahl. Dieser Router ist mit ca. 18 EUR recht günstig und für den Hausgebrauch ausreichend.

Wir führen im Hackerspace Saarbrücken regelmäßig Sammelbestellungen durch, um Versandkosten zu sparen. Da kannst du dich gerne ranhängen. Komm vorbei oder schreib uns eine E-Mail. Falls du direkt durchstarten willst, kannst du natürlich auch einen Router selbst kaufen. Neben den Bestellmöglichkeiten im Internet gibt es auch örtliche Elektromärkte, die passende Router vorrätig haben.

Persönlicher Kontakt, Treffpunkt

Lerne andere Freifunkerinnen und Freifunker persönlich kennen. Wir sind jeden Mittwoch im Hackerspace Saarbrücken zu finden (St.-Josef-Str. 8, SB-Burbach, Eingang hinterm Haus). Mittwochs ist auch immer sehr hilfsbereites und technisch versiertes Publikum anzutreffen, welches bei der Konfiguration deines Routers gerne unterstützt.

Direkt starten

Falls du bereits einen Router hast und ohne fremde Hilfe starten möchtest, kannst du einen Blick in die Anleitungen werfen.